Skip to content

Die Liebe ist das, was die Welt im Innersten zusammenhält

Chael Maria Mayer


Sacred beings sind wir, wunderbarer Teil der Natur und im Innersten verbunden mit allem Lebendigen auf dieser Erde !

Mit meiner Arbeit ermögliche ich einen tieferen Zugang zu unserem ursprünglichen Bewusst-Sein, dem Eins-Sein mit uns  selbst, der Natur und allem Leben. Das Leben hat mir die Möglichkeit gegeben, es ganz pur, in der Ursprünglichkeit zu erfahren, die wir alle in uns tragen – ein Großteil der Menschen mit dieser schmerzlichen Kruste darüber, die es seit unzähligen Generationen der Menschheit gibt. Wie können wir auch in  Zeiten, in denen so Vieles in unserem Umfeld geschieht was nicht gesund und menschlich ist,  in Verbindung mit unserer tiefsten Essenz, mit uns selbst, kommen und sein ? Unsere Gesundheit entsteht und erneuert sich im Zusammenspiel alles Lebendigen,  wir sind liebevolle Wesen im großen Orchester der Schöpfung –  Im Innersten bist Du schon an Deinem Platz. Ich sehe das Wesen der Menschen, die mir begegnen, der Tiere, der Pflanzen.  Das Wesen des Menschen zu verstehen, löst jedes Urteil auf. Im Wesen sind wir Liebe. Ich bin da für das, was das Leben für Dich im Wesentlichen bereithält.

Das Neue, wahrhaft Gesunde, auf das wir uns beziehen können und das wir unseren Kindern vermitteln können, es wartet darauf, in uns selbst,  reingewaschen vom Staub alten Ballasts,  in seinem ganzen Potential gelebt zu werden.

Etwas Zentrales für mich im Leben ist, das Wesen-tliche zu sehen & zu leben, das Wesen von Menschen, Tieren und Pflanzen, in meinem Gegenüber, zu sehen. In jedem Wesen schlummert ein Reichtum, den es nur 1x auf der Welt gibt. Das ist für mich Liebe und so bleibe ich der Essenz nahe.

Chael

Beziehen wir uns auf die Natur und die Natur unseres Menschseins und allen Seins, ist es möglich, tiefer in ein integres und gesundes Sein zu gelangen und es zu wahren.

Chael

Über die Liebe

Die allumfassende Liebe ist die stärkste Kraft und höchste Energie des Universums,
die Alles miteinander verbindet, nährt und heilt.
Sie ist unser innerstes Zuhause und das natürlichste der Welt, die kreative Triebkraft der Schöpfung – alles ist von ihr durchdrungen !

Weiterlesen

Über mich


Die Alexandertechnik begann für mich mit einem Nachhausekommen zu mir selbst. Sie schenkte mir in der intensiven Ausbildungszeit, zusammen mit den Lehren des Buddhismus, das Eins-Sein und die Verbundenheit mit allem Leben. In den Jahren nach der Ausbildung vertiefte sich meine Erfahrung davon, wie sehr wir mit dieser Arbeit die Naturgesetze des Lebens erkennen können – und das große Potential unseres Menschseins.

Seither bewegt mich die Einheit von Körper, Geist und Seele, die Freude und die Herausforderungen eines wachen, forschenden Bewusstseins, ein weites offenes Herz – und der Ruf, Menschen auf ihrem Weg in ihre(r) ureigene(n) Schönheit zu begleiten.

Mehr über mich

 

 

 

 

Meine Liebe lehrt mich, auf das Wesen-tliche zu achten – eines Baumes, Tieres oder Menschen. Vor allem die Spiritualität und Weisheit von indianischen Völkern berührt mich tief und ich fühle mich ihnen sehr verbunden. Von Herzen danken möchte ich meinen Lehrern und allen, die mich inspiriert haben und es immer wieder tun.

Aktuelles


Workshops

ConsciousLoveWork – Wochenend – Workshop in Begegnung mit dem Wesentlichen Fr 24. Juni 16.30 Uhr – So 26. Juni 13.30…

Read more

Die Qualität(en) des Lebens

Mit welchen Qualitäten bewegen wir uns durch das Leben ? Werte erfahren und erlernen wir von Geburt an, auch schon…

Read more